{Gratis bloggen bei
myblog.de

An die Neuseeland-Freaks


Das Leben ist manchmal wirklich so schwer. Wir müssen uns bald entscheiden. Und dabei wissen wir doch noch gar nicht was wir wollen..
Oder vielleicht wollen wir viel zu viel und können nicht alles auf einmal haben.. Jetzt will wieder jeder nach Neuseeland: Tanja, ich, Sevil, Christine und Neide. Aber es stellen sich soviele Fragen:
1. Wie können wir nur Tanjas Eltern davon überzeugen?
2. Sollen wir mit oder ohne Organisation fahren?
3. Wann wollen wir los?
4. Wie lange wollen wir weg?
5. Wäre es ok wenn manche früher oder später heimgehen als die anderen?
6. Seid ihr bereit, auch im Auto zu schlafen?
7. Wie stellt ihr euch alles vor? (Haben wir gleiche Vorstellungen?)
8. Was wenn jeder was anderes will? Können wir uns dann einfach für eine Zeit trennen?
9. Ihr wisst schon dass ihr da nur einen Rucksack dabei habt und dass es nicht so sauber und toll ist wie daheim? (An Sevil!!)
10. Habt ihr ganz sicher das Geld für Flug und für die Anfangszeit, wo wir noch nicht arbeiten und für den Fall dass wir mal keine Arbeit finden?


So mehr Fragen fallenn mir nicht ein. Ich denk, es wär sehr praktisch, wenn wir hier einfach mal diskutieren könnten. Es hat ja jeder von euch Internet, stimmts? Weil, wie ihr selber wisst, finden wir nie die Zeit, uns mal alle zu treffen und darum denk ich, dass das ein praktischer Weg ist, uns mal abzusprechen..
Und wenn wir all diese Fragen beantwortet haben und noch immer denken, dass wir zusammen nach N. wollen, müssen wir uns dann treffen und dann wirds ernst *g*

Übrigens, falls ihr ein paar Erfahrungen von anderen "lesen" wollt, dann geht auf http://www.wobistdujetzt.com/ und gebt links bei "Suchen" New Zealand ein!

Soo das wars mal von dem kleinen Ingridchen und ich hoff ihr schreibt mir alle!!

19.11.06 17:54
 


bisher 17 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sevil (19.11.06 18:22)
alsoo....das ist halt so: wenn wir mit organisation gehen dann ist es zwar sicher aber wir müssen voll viel zahlen aber es halt sicherer.. weil die organisieren das ganze...aber ingrid meint ohne ist es auch nicht gefährlich und da verlass ich mich mal auf sie...was soll ich auch anderes machen außer ihr zu vertrauen weil ich war da ja auch nie.... aber ich weiss echt nicht ob es WIRKLICH SICHER ist....naja egal..zweitens müsste man echt denken ob wir alle gleichzeitig in der nähe einen job kriegen und dann auch zusammen bleiben können,,,,und wo bleiben wir dann alle??können wir uns einen unterschlupf leisten mit dem was wir verdienen??? das sind so meine bedenken..schreibt halt ihr noch was ihr so denkt....welchen zeuitraum kann ich jetzt noch nicht sagen kommt doch auch drauf an ob wir an ner uni genommen werden oder nicht usw....also jetzt sind die anderen dran...


Tanja (19.11.06 18:47)
so, jetzt geb ich auch mal meinen senf dazu ab hatte das alles zwar schon mal geschrieben und dann hats das irgendwie nicht abgeshickt und war plötzlich weg. aber für euch schreib ichs sogar nomal *g*
azu 1. tja das ist die große frage. solang wir das nicht schaffen kann ich leider nicht mit *heul* ich hoff wir finden noch ne lösung!!! hat jemand ne idee??
zu 2. also ich würde eig leiber mit fahren, weil ich weiß net ob man da ohne so gut zurecht kommt. allerdings versteh ich schon wenn jmd lieber ohne gehen würde weils dann ja billiger wäre. ich fänds mit auch deshalb besser weil meine eltern sonst erst recht nein sagen und wir es dann sowieso nie schaffen werden sie zu überzeugen...
zu 3. wann ist mir eig egal! halt nachm abi irgendwann und vll eher früher als später... wollte sevil nicht noch vorher in die türkei oder so??
zu 4. ich dachte ein halbes jahr? weil länger is glaub zu lang und kürzer zu kurt *lol*
zu 5. wieso sollten manche früher oder später gehen?? aus welchen gründen? kann man nichts festes ausmachen? nicht dass nachher einer allein dasteht oder so.


Tanja (19.11.06 18:47)
zu 6. falls ich da schlafen kann schon. aber wenn wir mehr als 3 sind geht das vll nicht oder?
zu 7. ich stell mir das so vor, dass wir am anfang eher zus bleiben bis sich ejder darang ewöhnt hat und dass wir dann aber auch mal allein wo arbeiten gehen damit man auch was von der sprache und so hat. schlafen und so tun wir alle im gleichen oder? also zb juhe, draußen oder auch vll im auto. je anchdem wie viel geld man hat. und ich will aber auch was von neuseeland sehen!! also so viel wie möglich traveln je nach geld halt ist ja klar! und sonst.... weiß ich grad nix...
zu 8. ja theoretisch schon. die frage ist bloß wg auto und wie viele wir sind. nicht dass nachher einer allein dasteht das fänd ich rücksichtslos. wir müssen eh sehr auf die aderen rücksicht nehmen find ich!
zu 9. was muss man denn da alles mitnehmen? weil da braucht man doch ne bestimmte menge an klamotten oder? passt das alles in nen rucksack??
schon klar dass das nicht wie daheim ist
zu 10. wenns meine eltern zahlen: ja, ansonsten: nein!
so... antwortet auf meine fragen! und schreibt ganz viel damit auch alles beredet wird!!
also ich würd dann mich erst danach an ner uni bewerben @sevil... warum vorher?
also... *heagdl*


blackCloud (20.11.06 15:46)
1. Ich denke wir sollten diese Frage auf später verschieben, weil erst wenn wir uns ganz sicher sind und wenn alles durchdacht ist und so, können wir ihre Eltern überreden. Dann müssen einfach alle, die dahin wollen, zu Tanja gehn und dann machen wir eine Diskusions- und Überredrunde!
2.ohne organisation, aber wir könnten uns auch informieren ob es geht, dass manche mit und manche ohne fahren. z.b. dass tanja einfach mit organisation fährt und die andren nicht und welche Unterschiede es da genau gibt.. trotzdem wollt ich wissen wer mit und wer ohne will.
3. also auch wie tanja sag ich mal, nach dem abi, ich denk so im august oder so? was denken die anderen so?
4. also ich will nicht mehr als 6 monate, aber es ist halt so: würde es euch was ausmachen, wenn ich auch schon früher geh? weil ich will mir keine bestimmte zeit vorsetzen, sondern ich will einfach dann gehn wenn ich nicht mehr will.. aber ich würde schon sagen, mindestens 3monate. ist das für irgendwen ein problem?
5. die frage hab ich deshalb gestellt, weil ich halt nicht unbedingt 6monate bleiben will, sondern vielleicht weniger, vielleicht länger. es kommt drauf an, wie es mir da gefällt, ob es spaß macht oder ob ich nur die ganze zeit nach hause will. dann bringt das ja nichts..


blackCloud (20.11.06 15:46)
6. natürlich bin ich bereit, auch im auto zu schlafen, natürlich nicht wochenlang, aber es würde mir nichts ausmachen. ich denk, zu zweit ist es überhaupt KEIN problem von der bequemlichkeit her und zu dritt würde es auch noch gehn.
7. also ich stell es mir so vor, dass wir erstmal wenn wir angekommen sind, eine woche oder so urlaub machen. das machen die meisten, erstmal urlaub und sich zurechtfinden. dann würd ich wollen, dass wir versuchen, in denselben städten eine arbeit zu finden (und auch vorher ausmachen, in welche städte wir alles wollen und was wir alles sehn/besichtigen wollen). dann denk ich, dass wir uns auch mal für ne zeit aufteilen könnten, natürlich nur so, dass keiner ALLEINE bleibt. das fänd ich auch total dumm, genauso wie tanja. darum ist es auch wichtig, dass wir besprechen, ob wir die gleichen orte sehn wollen usw. und was mir auch noch wichtig ist, dass wir uns dann nach ner zeit ein auto kaufen, weil wir damit dann viel unabhängiger sind und es total praktisch ist!! (das macht da eh jeder) ich überleg mir auch, geld mitzunehmen um gleich eins zu kaufen, das wäre auch praktisch.. naja mal schaun,w as sagt ihr zu dem allem und seht ihr es auch so oder anders?
8.ich denk schon, dass wir uns dann für ne zeit trennen können, aber wie gesagt so, dass niemand ganz alleine bleibt.
9. ja weiß ich *lol*
10. ja hab ich auch, meine eltern werden sicher einen teil bezahlen und den anderen hab ich auf dem sparbuch :-)


soooo jetzt erwarte ich aber einträääägeee


sevil (20.11.06 18:54)
ja also eins möchte ich halt sagen, dass ich erst dann geh wenn des mit dem studienplatz geklärt wird, d.h. erst im oktober wäre das möglich...sonst ist meine mom nicht einverstanden und ich kanns auch verstehen...das gibz nämlich keinen sinn daheim rumzuhocken wenn ich doch keinen krieg und andersrum genauso...ich weiss ihr wollt schon früher aber kommt denn für euch später nicht in frage? weil je kälter es hier wird desto wärmer wirds dort;-) ist doch ein argument..hehe...und des mit dem trennen und das niemand auf keinen fall allein bleibt schließ ich mich ingrid an...ist halt doch ein fremdes land und niemand kennt sich da wirklich aus....wir kennen uns ja nicht mal im raum stuttgart aus obwohl die meisten von uns hier geboren wurden...ich sag nur stuttgart-einkauf-rückfahrt...*looool*ohh thema verfehlt nen bisschen aber egalooo...und des mit dem arbeiten mach ich mir persönlich keine sorgen da bin ich nicht so wählerisch und mach was kommt....wichtig wär aber für mich dass ich nicht die meiste zeit in nem auto verbring sondern auch mal in nem bett schlafen kann...GAAAANZ WICHTIIIGsoo des wären so wichtigsten punkte bei mir....alsooo schreeibt schneell....@tanja: also ich würd mich halt deswegen früher anmelden weil wenn ich halt nicht genommen werde dass die zeit wo ich weg bin als wartezeit zählt...kapisch???ok alsoooo heelllll


BlackCloud (20.11.06 19:07)
Aber Sevil, es geht meiner meiung nach nicht darum, ob wir jetzt im august oder im oktober gehn, sondern: es geht einfach nicht, dass wir bis dahin warten ob du mitkommst oder nicht, verstehst du was ich mein? ich will mir nämlich nicht bis dahin hoffnungen machen und am ende wirst du gleich genommen und wir müssen alleine gehn. das ist voll dumm.
außerdem: warum kannst du nicht einfach im april anfanngen mit studium? wegen einem semester ist das doch egal!

und das mit dem bett versteh ich..


BlackCloud (20.11.06 19:10)
außerdem.. ich wär gern an weihnachten wieder zurück.. aber das muss nicht unbedingt sein.. wär aber voll schön :-(
wie seht ihr das?


Captive (20.11.06 20:19)
Ja, die Zeit rückt immer näher und ich muss zugeben, ich freue mich zwar sehr darauf, aber ich werde auch immer nervöser mit alledem.
1. Wir müssen einen Weg finden, ihre Eltern zu überzeugen. Natürlich ist es schwer und das wird wahrscheinlich das Hauptargument sein. Aber wir müssen irgendwie kontern. Aber das muss persönlich besprochen werden, finde ich.
2. Mir ist es "eigentlich" egal. Wenn wir mit Organisation fahren, ist es sicher, es kann eigentlich nicht schief gehen. Aber es ist teurer und wir sind sozusagen nicht frei, können nicht unbedingt machen, was wir wollen, vielleicht auch nicht hingehen, wohin wir wollen. Ohne Organisation hätten wir diese Freiheit, aber es wäre gefährlich und nicht so gesichert. Ich will natürlich Sicherheit haben, aber dieses Rebellische, Freie möchte ich auch.
3. Ich würde nicht sofort nach dem Abi gehen wollen, sondern ein bisschen warten. Aber nicht zu lange. Wie Tanja schon sagt: eher früher als später.
4. Ich wäre auch für ein halbes Jahr, nicht zu lang und nicht zu kurz.
5. Ich finde, wenn wir zusammen hingehen, sollten wir auch zusammen wieder zurück. Ich muss halt nur mit meinem Arzt reden, wegen meiner medizinischen Versorgung, das könnte mir Probleme bereiten.


Captive (20.11.06 20:20)
6. Ich habe jahrelang im Auto geschlafen, wenn wir nach Portugal gefahren sind. Mir macht das überhaupt nichts aus. Das Problem ist nur, dass wir zu viele wären. Drei Leute in einem Auto sind eigentlich ok, aber zu viert wird es schon eng und zu fünft geht gar nicht.
7. Ich stelle es mir zwar schön, aber sehr problematisch und schwer vor. Streit wird unausweichlich sein, wenn wir ein halbes Jahr zusammen bleiben. Es wird auch sehr schwer, ohne Organisation unter Umständen eine Arbeit zu finden. Es wird also kein Zuckerschlecken. Für den Anfang vielleicht uns wie Touristen benehmen und uns "umschauen", aber nicht zu lange, dann nach Arbeit und so gucken.
8. Für eine Zeit könnten wir uns vielleicht schon trennen, aber man weiß nie, was passieren könnte. Eine Trennung könnte eventuell zu Problemen führen.
9. Ein Rucksack dürfte kein Problem sein. Mein ehemaliger Keyboardlehrer war mal auch für einige Wochen in den USA mit seiner Band und er hatte auch nur zwei Hosen dabei. Immer wenn er eine getragen hatte, hat er die andere in einem Waschsalon gewaschen. Also könnten wie sogar mit wenig "Proviant" auskommen.
10. Bis jetzt habe ich das Geld. Wenn nichts dazwischen kommt, bleibt das auch so.


Captive (20.11.06 20:20)
@Sevil: Ohne Organisation ist es auch nicht gefährlich, WENN du Glück hast. Nur weil Ingrid jemanden kennt, der das mal gemacht hat und alles geklappt hat, heißt das noch lange nicht, dass es bei uns auch der Fall sein muss.
Das Finanzielle muss auch sehr gründlich überlegt und ausdiskutiert werden.
Zeitraum: Dazu muss ich auch etwas sagen. Sollen wir vorher studieren? Weil, wenn wir zuerst nach Neu Seeland gehen, wann wollen wir dann mit dem Studium anfangen? Ich bin 20, wenn ich das Abi habe, ich weiß nicht, wie viele Semester mein Studium geht, aber ich kann vielleicht nicht vor meinem 25. arbeiten, und das ist schon ziemlich spät.
Wenn du dein "Bett" finanzieren kannst, ist das ja kein Problem. Ich für meinen Teil kann auch öfter als die anderen im Auto schlafen, das würde mir nichts ausmachen.

@Ingrid: 2. Das ist echt blöd. Wenn die Organisation die einen wohin schickt, müssen die anderen gucken, dass sie auch dahin kommen. Das würde nicht passen.
3. August ist vielleicht blöd, weil ich da eventuell zu 100% in Portugal bin... August geht für mich definitiv nicht!
4. Für mich ist das kein Problem. Zwar wäre es besser, wenn wir auch zusammen wieder zurückfliegen, aber wenn jemand wirklich nicht länger bleiben möchte, können wir sie ja auch nicht zwingen.
7. Wohin wir gehen wollen, sollten wir unbedingt besprechen. Und der Autokauf sollte relativ früh stattfinden.
Wegen Studium: Ok, eigentlich hast du Recht, wegen einem Semester macht es nichts aus, WENN du sofort genommen wirst. Das ist ein Fakt.


(21.11.06 18:46)
soo, jetzt schreib ich wieder
@ ingrid:
1. ja so machen wirs und ich hoff das klappt!
2.die frage ist halt ob das klappt... wegen der zeit und weil wenn man mit organisation zb zuerst ein paar tage in der juhe pennen kann weil das im geld schon mit drin ist...
4. ich glaub das könnte problematisch werden... weil dann vermisst du mario, sevil ihre familie, chrissi ihre katzen *gg* oder so. und plötzlich sind alle weg... weil ich glaub jeder wird irgendwas bzw irgendwen vermissen... und ich find net dass man dann plötzlich einfach gehen kann. gemeinsam kann man das ja durchstehen! vll tut einem das sogar mal gut! weil wenn man dann irgendwo studiert kann man oft auch net am we heimkommen und manchmal sogar net mal in den semesterferien weil man zb ne hausarbeit schreiben muss oder ein praktikum machen... und dann kennt man die situation wenigstens schon und falls man sich dann doch öfters sieht freut man sich vieeel mehr
ich find halt irgendwie wenn man geht dann sollte man schon richtig gehen. aber vll denk ja auch nur ich so.
7. ja, wir müssen uns vorher echt genau überlegen wer wo hinwill und was sehen will! ja, das mit dem auto kaufen ist gut! vll gibts da ja voll billige...


Tanja (21.11.06 18:52)
*ups* beim vorherigen hab ich den namen vergessen... also das hab auch ich geschrieben *gg*
@ sevil:
bist du sicher dass du das dann als wartezeit anrechnen lassen kannst? da würd ich mich erstmal informieren... nachher geht das gar nix und dann musst du danach immer noch warten...
ich find eig auch dass du scho nvorher ganz sicher sagen musst ob du mitkommst... weil nachher denken wir, wir wären zu soundsovielt und dann kommst du plötzlich doch ent mit. außerdem muss man da zb nen flug und so schon haben bevor man da hingeht. und wenn du halt erst im oktober weißt ob du genommen wirst oder nicht ist das ein bisschen blöd wg unserer planung! weil wenn wir schon bald nachm abi gehn würden könntes du ja wie ingrid sagt im april anfangen. da bewerben sich eh weniger und da hättest du vll merh chancen und ein semster hin oder her macht echt nix aus, wie ingrid schon gesagt hat!


Tanja (21.11.06 18:58)
@ neide:
ich glaub net dass die organisation einen wohin schickt. das kann man sich selbst aussuchen. außerdem findet man so leichter einen job weil da immer so zettel und so aushängen. und die ahben auch so ne art computer raum wo man dann kostenlos ins internet kann und zb emails an freunde, familie und so schicken kann .auch ein vorteil. außerdem bekommt man ja auch so zusäztzliche infos sobald man sich angemeldet hat.
dann gehen wir halt anfang september wir wär das?
vorher studieren? *lol* nene, da müssen wir ja so 6 jahre oder noch mehr warten. das bringt ja wohl nix. wenn man studiert ist das doch ganz normal dass man erst mit 25 oder später fertig ist und richtig arbeiten kann! das geht ja allen anderen auch so. und da wirst du auch ganz sicher noch genommen, keine angst *g* (also wenn du zb mit 22 auch genommen worden wärst mein ich)
ich hoff ja mal dass wir uns net allzu oft und allzu heftig streiten. falls jmd irgendwas nicht passt oder so, dann sollte man das sofort sagen bevor sich das aufstaut und nen streit gibt. jeder darf seine meinung sagen!! und soll sie sogar sagen.. es nützt nix, wenn manche immer nur "mir egal" sagen...

...warum schreibt eig chrissi hier nix??


sevil (21.11.06 19:33)
ja ok...alsoooo...
@ingrid:ja ich schliess mich da tanja an, wenn wir schon allle zusammen gehen dann sollten wir das auch bis zum ende durchziehen...und 6monate ist echt ok, am anfang wird sicherlich nicht für jeden leicht, aber so nach 1monat gewöhnt man sich daran...und du willst doch nicht auch gleich nach 3monaten oder so weg??aber wenn du dann die ganze zeit schlecht laune hast dann bringt des auch nichts, aber ich denke wenn wir gehen dann alle zusammen auch wieder zuruck nach 6monate...so wie tanja gesagt hat wird des im studium auch nicht anders...leider aber so ist das leben nunmal...überlegs dir halt nochmal....
@tanja: ja ich denke schon dass ich des als wartezeit zählen lassen kann, weil ich studier da ja nicht und bei ausbildung zählt es ja auch, aber ich kann nochmal nachschauen...
ja ich weiss das ihr früher bescheid wissen wollt aber ich muss es noch genau überlegen wie ich des mach...aber ich will schon mit
jaaa christine soll auch schreiben...oder kommt sie doch nicht mit????
hab euch alleeee llieeeeppp*knutsch*


blackCloud (22.11.06 20:32)
Also @Tanja, was man da alles mitnehmen muss, also so wenig wie möglich, du hast schließlich nur EINEN fetten rucksack (so länglich) und vielleicht schlafsack? keine ahnung.. aber ich denk mal, 2 hosen oder so reichen und oberteile nehmen sowieso nicht viel platz ein aber was ist mit meinen kontaktlinsen?! *lollll* naja das wird wohl auch noch irgendwie gehn.. und nur EIN paar schuhe??was ist wenn die nass sind?? *g* und was ist mit einem tollen buch? *ggg* nein mal im ernst: was nehmt ihr denn da so mit? aber ich denk auch, jedem ist etwas anderes wichtig, z.b. mir: unterwäsche und oberteile!! hosen nicht so sehr.

@seviL: das ist ja jetzt geklärt mit dem studium: erst neuseeland, dann anmelden und studieren!

@neide: das mit der medizinischen versorgung: dann informier dich doch endlich mal. was ist denn genau das problem da? wenn du schon alles genau planst und alles im voraus kaufst und organisierst, dann gibts doch keine probleme mehr oder? du musst dich mal endlich drum kümmern oder??
wegen dem arbeiten ohne organisation: ich frag mich wann ihr mir endlich glaubt, dass das kein problem ist..
wegen geld: was heißt "wenn nichts dazwischen kommt"? wir müssen es halt sicher wissen. Und sevil: hast du überhaupt das geld?

und jaaaajaaa ihr habt schon recht mit dem "zusammen hin, zusammen zurück", aber trotzdem ist es nicht 100&ig möglich für mich..


Tanja (22.11.06 20:56)
nun... ich denke man braucht auf jeden fall socken, unterwäsche, hosen, oberteile, möglichst im zwiebel-prinzip. vll sollten wir vorehr gucken wie warms da imemr um die zeit ist. und vll nen bikini mitnehmen
ich glaub wir brauchen dafür gescheite schuhe also zb net chucks weil wenn die nasswerden, dann hat man gleich nasse füße und so. die kleidung und die schuhe müssen vor allem praktisch und bequem sein. außerdem braucht man wohl zahnbürste, handtücher und so. was ist mit schminksach? *g*
vll sollte jede was das für sie persönlich wichtig ist mitnehmen... *überleg*
vll sollten wir ne packliste machen *gg*
was dnekt ihr?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


DieDämmerung versetzt dieWahnsinnigenin Erregung.
Charles Baudelaire